Nachricht an Ritonka

Ritonka Gmbh Office

TEL: +43 664 346 24 42/ office@ritonka.com
GERASDORFERSTRASSE 350,

A-2201 GERASDORF BEI WIEN


Ritonka Flagship Store No.1

Babenbergerstraße 5,

A-1010 Wien

Möchten Sie Ritonka in Ihrem Unternehmen verkaufen oder verwenden? Nehmen Sie an unserem Großhandelsprogramm teil, um auf einfache Online-Bestellungen und Großhandelspreise zuzugreifen. Erfahren Sie hier mehr>

Weltweit Kontakte    Zahlungsbedingungen/ Lieferbedingungen/ DSGVO       Impressum       FAQ    Gastronomie     Händler

© RITONKA ...made with love. 2015 - 2020

All rights reserved Development of RITONKA GmbH

DELIKATE UND AUSGEFALLENE REZEPTE MIT RITONKA KETCHUP.

GEKOCHT UND KREIERT VON DEM GLOBAL CHEF ANDREAS TUCEK

Spicy Paprikaragout mit orientalischem C

Paprika in 1x1 cm große Stücke schneiden. Die zwiebel nur 1x1 cm. Knoblauch und Kräuter fein hacken. Die gewürzten Paprikastücke in Olivenöl scharf... KLICK

Spicy Paprikaragout mit orientalischem Couscous

Erdnuss Suppe mit Mangochilieis kl.jpg

Die Erdnüsse trocken im Rohr bei 160° rösten. Wenn sie erkaltet sind grob hacken. Zwiebel mit Ingwer und Knoblauch fein hacken und in Öl mit etwas braun geröstetem Sesamöl         sautieren. ...KLICK

Erdnuss Suppe mit Mangochilieis und
Garnelensate

Ritonka Rinderfiletroulade.jpg

Pinienkerne trocken rösten. Schalotten schälen.

Das Rinderfilet entweder in Schnitten schneiden (Portionsweise) oder im Ganzen flach aufschneiden. Plattieren und würzen. ...KLICK

Rinderfiletroulade mit Grünenpfeffer-Orangenfülle

Ritonka Kids Spagetti with Ketchup kl.jp

Zwiebel mit Knoblauch in Olivenöl sautieren. Die Wurzeln beifügen und mitrösten. Ritonka Kids Ketchup beifügen und ...KLICK

Gemüsespagetti für Kids

Ritonka Schweinsfilet Rezept kl.jpg

Die Schweinsfilets von den Sehnen befreien und entweder zu dickem Metallion schneiden oder im Ganzen belassen.     Leicht salzen, pfeffern. ...KLICK  

Schweinsfiletfilet im Kakaomantel mit Süßkartoffeln

 

Spicy Paprikaragout mit orientalischem Couscous

 

Rezepte für 4 Personen:

 

Spicy Paprikaragout

2 Stück rote+gelbe Paprika

100  gramm Zwiebel

 2-3 Knoblauch,

Rosmarin,

Thymian

Olivenöl kalt gepresst

3 EL  Ritonka Ketchup Chili Ingwer

Salz, Pfeffer von der Mühle

Zubereitung:

Paprika in 1x1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel nur 1x1 cm. Knoblauch und Kräuter fein hacken. Die gewürzten Paprikastücke in Olivenöl scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und den Zwiebel mit Knoblauch mit den Kräutern leicht ansautieren (nicht verbrennen!).  Mit Ritonka Ketchup Chili Ingwer ablöschen und mit ein wenig Hühnerfond untergießen, so dass das Ketchup zur dickflüssigen Sauce wird. Den Paprika retournieren, durchschwenken und überkühlen lassen. Nicht mehr kochen!!!

                    

Afrikanischer Couscous

0,15          Kilo           Couscous

0,15          Kilo           Hühnerfond

0,08          Kilo           Zwiebel

         

                               Olivenöl normal

                               Ingwer, Curcuma, Kreuzkümmel, braunes Sesamöl

                               Knoblauch, Afrika-Gewürzmischung, Limette

 

Zubereitung:

Den feingeschnittenen Zwiebel mit Ingwer leicht in Olivenöl mit Sesamöl anschwitzen. Curcuma beifügen und mit Hühnerfond aufgießen. Salzen, Pfeffern und Kreuzkümmel, sowie eine handelsübliche Afrika-Gewürzmischung  beifügen. Aufkochen lassen und zum gleichen Teil wie die Flüssigkeit war Couscous beifügen. Abdecken und neben dem Herd zugedeckt ziehen lassen. Mit dem spicy Paprikaragout , Ziegenfrischkäse und marinierten Blattsalaten servieren.

Ritonka Ketchup chili ingwer kl.jpg
Ketchup Bestellung Button.png
 

Gemüsespagetti für Kids

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rezepte für 4 Personen:

 

Gemüsesougo:

2 Stück        mittelgroße Karotten

100 gramm Zwiebel

2 - 3             Knoblauchzehen

Olivenöl kalt gepresst

3 EL             Ritonka Kids Ketchup

Salz, Pfeffer von der Mühle

Basilikum

Zubereitung:

Das Wurzelgemüse fein schneiden.

Zwiebel mit Knoblauch in Olivenöl sautieren. Die Wurzeln beifügen und mitrösten. Ritonka Kids Ketchup beifügen und weiterrösten. Mit etwas Hühnerfond untergießen und köcheln lassen, so dass das Gemüse weich wird. Mit Oregano und frischem Basilikum würzen. Gekochte warme Spaghetti beifügen.

                    

Gemüsegarnitur:

0,15          Kilo           Gemüsereste wie Paprika, Zucchini, Karotten, Kirschtomaten, Melanzani, Pilze,……..

0,05          Kilo           Butter     

                                  Olivenöl normal

                              

Zubereitung:

Weiche Gemüsesorten wie Paprika, Pilze, Kirschentomaten oder Zucchini nur in Olivenöl braten und würzen. Härtere Wurzeln wie Karotten, Sellerie, gelbe Rüben in Butter mit Olivenöl anschwenken und zart mit Wasser übergießen. Hier könnte man ein wenig Zucker beifügen. Zugedeckt kurz glacieren, so dass Fett mit Wasser und Zucker eine Emulsion ergibt und durch den Dampf das Gemüse gar wurde. Dies als Garnitur mit frischem Basilikum und eventuell geriebenem Parmesan auf den Spaghetti platzieren.

Ritonka Ketchup kids kl.jpg
Ketchup Bestellung Button.png
 

Erdnuss Suppe mit Mangochilieis und Garnelensate

 

Rezepte für 4 Personen:

 

0,05 Kilo    Zwiebel

0,02 Kilo    Knoblauch

0,01 Kilo    Ingwerwurzel

0,10 Kilo    Erdnüsse

                   Curry , Sojasauce, Sesamöl,

                   Lemongras, Kreuzkümmel, Limette

0,70 Liter   Hühnerfond

0,15 Liter   Kokosmilch

3 EL            Ritonka Curry Kokos Ketchup

 

           

Zubereitung:

Die Erdnüsse trocken im Rohr bei 160° rösten. Wenn sie erkaltet sind grob hacken.

Zwiebel mit Ingwer und Knoblauch fein hacken und in Öl mit etwas braungeröstetem Sesamöl sautieren. Mit Curry bestreuen, etwas Ritonka Curry Kokos Ketchup beifügen und mit Hühnerfond aufgießen. Lemongras im Ganzen beifügen. Durchkochen lassen und Kokosmilch beifügen.

Mit Sojasauce, Sesamöl (braunes, geröstetetes) und gemahlenem Kreuzkümmel würzen. Eventuell mit Maizzena leicht binden und die gehackten Nüsse beifügen oder davor bereits vor dem Curry beigeben.

                       

Garnelen Saté:

0,20 Kilo    Garnelen mit Schale 8-12

Marinade:

2 EL            Ritonka Curry Kokos Ketchup

 

Sojasauce oder Thai Fischsauce, Sesamöl (braun), Sambal

           

Zubereitung:          

Die Garnelen schälen und entdarmen. Sojasauce oder Fischsauce, wenig frischem Chili oder Sambal und Sesamöl marinieren. Auf geölte Satespießchen stecken und scharf anbraten. Ritonka Curry Kokos Ketchup beifügen.

           

                       

Mangochilieis, -granite

 

1,00      Stück   reife Mango

1,00       Stück   Limette

0,10       Flasche Weißwein

Sambal oelek, Zucker

                       

Zubereitung:

Die Geschälte Mango mit dem Weißwein , dem Limettensaft und Zucker (je nach Bedarf) aufkochen und Mixen. Sambal beifügen und dünn (5mm) auf einem Blech auftragen. Frieren. Mit einer Gabel immer wieder aufkratzen und erneut frieren. In geeisten Gläsern zur warmen Suppe mit den Garnelen servieren.

Ritonka Ketchup Curry cocos kl.jpg
Ketchup Bestellung Button.png
 

Schweinsfiletfilet im Kakaomantel mit Süßkartoffeln

 

Rezepte für 4 Personen:

 

Spicy Paprikaragout

2 Stück rote+gelbe Paprika

100  gramm Zwiebel

 2-3 Knoblauch,

Rosmarin,

Thymian

Olivenöl kalt gepresst

3 EL  Ritonka Ketchup Schoko-Chili 

Salz, Pfeffer von der Mühle

Zubereitung:

Paprika in 1x1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel nur 1x1 cm. Knoblauch und Kräuter fein hacken. Die gewürzten Paprikastücke in Olivenöl scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und den Zwiebel mit Knoblauch mit den Kräutern leicht ansautieren (nicht verbrennen!).  Mit Ritonka Ketchup Schoko-Chili ablöschen und mit ein wenig Hühnerfond untergießen, so dass das Ketchup zur dickflüssigen Sauce wird. Den Paprika retournieren, durchschwenken und überkühlen lassen. Nicht mehr kochen!!!

                    

Afrikanischer Couscous

0,15          Kilo           Couscous

0,15          Kilo           Hühnerfond

0,08          Kilo           Zwiebel

         

                               Olivenöl normal

                               Ingwer, Curcuma, Kreuzkümmel, braunes Sesamöl

                               Knoblauch, Afrika-Gewürzmischung, Limette

 

Zubereitung:

Den feingeschnittenen Zwiebel mit Ingwer leicht in Olivenöl mit Sesamöl anschwitzen. Curcuma beifügen und mit Hühnerfond aufgießen. Salzen, Pfeffern und Kreuzkümmel, sowie eine handelsübliche Afrika-Gewürzmischung  beifügen. Aufkochen lassen und zum gleichen Teil wie die Flüssigkeit war Couscous beifügen. Abdecken und neben dem Herd zugedeckt ziehen lassen. Mit dem spicy Paprikaragout , Ziegenfrischkäse und marinierten Blattsalaten servieren.

Ketchup Bestellung Button.png
 

Rinderfiletroulade mit Grünenpfeffer-Orangenfülle

 

Rezepte für 4 Personen:

 

 

0,60 Kilo    Rinderfilet

Salz, Pfeffer a.d.M.

0,10 Kilo     Pinienkerne

0,02 Kilo     Pfefferkörner grün in der Lacke

0,05 Kilo    Schalotten

2 EL            Ritonka Smoked Coffee Ketchup

4 cl             Weinbrand

1 Stück       Orangen

0,05 Kilo     Parmesan

etwas Olivenöl, Thymian

 

Zubereitung:

Pinienkerne trocken rösten. Schalotten schälen.

Das Rinderfilet entweder in Schnitten schneiden (Portionsweise) oder im Ganzen flach aufschneiden. Plattieren und würzen.

Die Schalotten fein schneiden und in Butter schwenken. Gehackten Thymian dazugeben. Mit Weinbrandablöschen und flambieren. Den Orangensaft deren Zeste und 2 Esslöffel  Ritonka Smoked Coffee Ketchup beifügen und auf den Nullpunkt reduzieren (sehr stark).  Die ausgekühlten Pinienkerne im Mörser zerquetschen oder mit der Messerklinge fein hacken und mit Schalotten und gehackten grünen Pfefferkörnern, sowie geriebenen Parmesan zu einer Paste herstellen.

Das Rinderfilet mit der Paste bestreichen, straff einrollen, mit Spagat binden, würzen (hier könnte zusätzlich mit Black BBQ Gewürz der Rauchgeschmack verstärkt werden) und in der Pfanne mit etwas Olivenöl auf allen Seiten kurz , aber scharf anbraten aus der Pfanne nehmen und im vorgeheizten Backrohr bei 65°C Niedertemperatur ca. 2 Stunden garen lassen. Das Fleisch kann bei dieser Temperatur nicht welldone werden. Wenn es länger im Ofen ist mit Folie abdecken oder mit Butter bestreichen (vor dem Austrocknen schützen). Die Roulade vor dem anrichten im Backrohr bei 180°C 1 Minuten erhitzen.

 

BBQ-Sauce:

0,10 Kilo    Schalotten

0,05 Kilo    Ingwer

4 EL            Ritonka Smoked Coffee Ketchup

0,2 Liter     Brauner Kalbsfond

 

Die feingeschnittenen Schalotten oder im ganzen gelassenen in Butter und Zucker glasieren, mit Rotwein ablöschen, reduzieren lassen und mit braunem Fond aufgießen, durchkochen lassen und so stark reduzieren, dass die Sauce zart dickflüssig wird. Falls geschnittene Schalotten verwendet wurden die Sauce passieren.

 

 

Petersielpüree: 

400 gramm  Erdäpfel (mehlig)

70 gramm  Butter

2 Bund       Petersiel

                   warme Milch

                   Salz, Muskat

Die Blattpetersilie kurz blanchieren, abschrecken, ausdrücken, fein schneiden und in der Moulinette oder mit einem Stabmixer mit etwas kaltem Wasser zu einem feinen Petersilienpüree cuttern. Falls die Petersilie nicht ganz fein wird und die Blätter im Püree  stören sollten, durch ein Tuch/ Filter pressen.

Die Erdäpfeln schälen und im Salzwasser kochen lassen, passieren, mit Butter, etwas heißer Milch und Salz ein Püree herstellen, über Dampf mit Folie abgedeckt warm halten, oder in einem Zip-Sackerl im heißen Wasser erwärmen. Das Petersilienpüree kurz vor dem anrichten einrühren. Verwendet man nur das grüne Wasser der Petersilie, das Püree vorerst dicker halten (wenig Milch) und mehr Butter zufügen (Ersatz vom fehlenden Fettanteil der Milch).

Gebratenes Wurzelgemüse:

0,15 Kilo       Babykarotten

0,15 Kilo       Eiszapfen kleine

0,15 Kilo       kleine Rote Rüben

2 EL               Ritonka Smoked Coffee Ketchup

0,05 Liter      Olivenöl           

Salz, Pfeffer von der Mühle, Zitronenpfeffer oder Steakgewürz 

Zubereitung:     

Die Wurzeln ordentlich waschen oder bürsten und wenn nötig längs halbieren oder vierteln. Kleines, junges Gemüse eignet sich im Ganzen. Falls Kürbis verwendet wird, geschält grob würfeln oder junge Kürbisse (max.6-7cm) im ganzen halbieren oder vierteln. In einer Schüssel, Olivenöl, 2 EL Ritonka Smoked Coffee Ketchup, Salz Pfeffer und Steakgewürz verrühren und mit dem rohen wurzeln vermengen. Das Gemüse auf einem Backblech flach platzieren und bei 180°C im Rohr ca. 15-20 min. rösten.

Ketchup Bestellung Button.png

KOCHKURS A LA CARTE - KOCHEN MIT DEM PROFI

Für sich selbst, als Geschenk oder Firmenmotivation

Entdecken Sie die Welt des Geschmacks in einem der "creme de la creme" KOCHKURSEN mit dem Spitzenkoch und “Culinary Austrian Embassador” Andreas Tucek.

Alle Infos, Termine & Anmeldung hier: